Was ist Mentale Aktivierung und kann man diese trainieren?

Eine Reihe von Verfahren nehmen für sich in Anspruch, die geistige Leistungsfähigkeit zu steigern. Eine dieser Methoden wird von Dr. Siegfried Lehrl und Prof. Dr. med. Bernd Fischer gelehrt. Ihre Methode ist wissenschaftlich abgesichert und wird von mir in meinem Trainingsprogramm weitergegeben. Dr. Siegfried Lehrl, lehrt an der Universität Erlangen-Nürnberg und ist erster Vorsitzender der Gesellschaft für Gehirntraining e.V. GfG in Ebersberg. Prof. Dr. med. Bernd Fischer ist Chefarzt a.D. der Rehabilitationsklinik Klausenbach der Landesversicherungsanstalt Baden, die eine Schwerpunktklinik für Hirnfunktionsstörungen und Innere Erkrankungen ist sowie in der Zeit von 1976 bis 2002 eine Memory-Klinik war. Beide haben das MAT© Verfahren auf wissenschaftlicher Basis entwickelt. Der Begriff MAT© der Gesellschaft für Gehirntraining e.V. Ebersberg (Lizenzen C und B und Gedächtnistrainer) dient der Sicherung des wissenschaftlich anerkannten, geistigen Trainings und ist geschützt.

    Das Mentale Aktivierungs-Training MAT© übt vornehmlich die Grundgrößen mentaler Leistungsfähigkeit:
    • • Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit
    • • Merkspanne
    Damit werden (mittelbar) auch die Konzentrationsdauer und das deklarative Gedächtnis mit geübt. MAT© ist ein effektives formales Arbeitsspeicher-Training, das darauf abzielt, die Kapazität, Schnelligkeit und Belastbarkeit des Arbeitsspeichers zu erhöhen. Lernen ist eine Basisleistung des bewussten Gedächtnisses, die allerdings relativ schnell überlastet ist. Deshalb nutzen wir mit zunehmender Erfahrung mehr und mehr den Arbeitsspeicher, um Wissen im Gedächtnissystem so zu organisieren, dass wir schneller lernen und einmal Erlerntes länger behalten. Um dem rasche Vergessen bei sinnarmem Stoff, z. B. Jahreszahlen, Vokabeln, Länder eines Kontinents etc., entgegen zu wirken, ist es notwendig, gezielt den sog. Arbeitsspeicher zu trainieren und damit die fluide Intelligenz zu erhöhen. Neben der Verbesserung der allgemeinen geistigen Leistungsfähigkeit werden auch kognitive Fähigkeiten und mentales Wohlbefinden gestärkt. MAT© aktiviert das Gehirn. Diese Aktivierung wird in der Lernpsychologie als Vigilanz bezeichnet. Die Vigilanz ist ein Maß für die Erregung des zentralen Nervensystems und somit ein Gradmesser für die Aufmerksamkeit. Die Fähigkeit zur Aufmerksamkeit ist eine elementare Voraussetzung für erfolgreiches Lernen.

    Geistige Leistungen finden im Gehirn statt und werden von Nervenzellen vollbracht. Wenn das Gehirn nicht ausreichend aktiv ist oder gefordert wird, lässt die Leistungsfähigkeit der Nervenzellen nach. Ohne Gehirn-Training kann der Mensch sein geistiges Potential nicht ausschöpfen. Informationen können nicht mehr so schnell verarbeitet werden (Verarbeitungsgeschwindigkeit), Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit gehen zurück und das Gedächtnis lässt insgesamt nach.
    siehe auch: Wikipedia

    Kurse im Mentalen Aktivitätstraining:

    Vorträge
    90 Minuten und zeitvariabel
    Informativ
    Mit Übungsanteil
    Schließen mit Diskussion ab

    Für wen sind meine MAT© - Kurse?

    Jeder – in jedem Alter - kann sein Gehirn trainieren. Dieses Training kann alleine oder in einer Gruppe erolgen. Wer glaubt, dieses Training ist nur etwas für ältere Menschen, täuscht sich. Das Training ist für jeden etwas. Die Kurse sind entsprechende der Lebenserfahrung an das Alter angepasst. Daher fordere ich in meinen Trainingseinheiten selbstverständlich jüngere Menschen auf eine andere Art und Weise als ältere. Grundsätzlich richten sich meine Kurse an erfahrene Menschen, mittleren Alters, die Ihre berufliche Fitness lange erhalten möchten sowie an Betriebe, Vereine und Organisationen.
    Sie erhalten im Training eine Checkliste, mit der Sie durch den Tag starten. So kommt der geistige Motor nicht aus dem Gleichgewicht. Zu keiner Tageszeit und auch in keiner Lebensphase. Immer frei von Leistungsdruck und Routine. Hinweise zu Ernährung, Entspannung und Lebensweise werden zu einer optimalen Versorgung für das Gehirn herausgearbeitet.

    Sie wollen:
    • • Wahrnehmung und Aufmerksamkeit erhöhen
    • • Konzentrationsfähigkeit steigern
    • • über die aktuelle Leistung hinaus neue Erfahrung sammeln
    • • Routine, Langeweile, Ablenkung vermeiden, den Inhalt des Augenblicks erkennen
    • • Gelassenheit in der Beobachtung gewinnen
    • • Abstraktion, Differenzierung, Kreativität, Energie bündeln
    • • Qualität von Quantität unterscheiden
    • • logisch handeln
    • • Negativstress verhindern
    • • körperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden erhalten und fördern
    • • Kräfte harmonisieren für leichteres Lernen
    • • alle Möglichkeiten von MAT© ausschöpfen
    • • das eigene Trainingsziel erreichen
    Seminare
    Tages- und Wochenseminare nach telefonischer Absprache
    oder Terminanfrage per E-Mail an info@AttraktivundGesund.com